Liebe Mitglieder und Freunde des MSSGV

Zug um Zug geht immer wieder (ein bisschen) mehr !

Die Ausgabe 2/3-2020 unserer Vereinszeitschrift „Altvater“ konnten wir versenden, auch die Ausgabe 4-2020 ist gut auf dem Weg und wird pünktlich erscheinen.

Wanderheime
Die Bundesländer und die Wirtschaftskammer in Österreich haben – wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß – die Corona-Verordnungen gelockert und wenigstens etwas Raum geschaffen. Leider können wir aber nach den geltenden Verordnungen in Hessen und in Österreich die Hergertsmühle und Haus Altvater noch immer nicht wieder öffnen. Dagegen macht die Verordnung in Baden-Württemberg Aufenthalte und Übernachtungen in der Altvaterbaude unter Beachtung bestimmter Regeln ab Ende Juli wieder möglich. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Geschäftsstelle (Tel. 07023 – 90 88 23, email: geschaeftsstelle@mssgv.de), Reservierungen sind bei der Disponentin Christa Völker (Tel. 07021 – 4 66 52, email: Altvaterbaude@mssgv.de) möglich. Wir beobachten die Situation sehr eng und hoffen, dass wir bald auch unsere anderen beiden Wanderheime wieder zur Verfügung werden stellen können. Informationen dazu dann hier auf der Homepage.

Wanderungen
Wanderungen sind nach den Richtlinien der jeweiligen Corona-Verordnungen wieder möglich. In Hessen beim dortigen Zweigverein bedeutet dies, dass an einer Wanderung maximal zehn Personen aus maximal zwei Haushalten teilnehmen dürfen – was naturgemäß die Möglichkeiten stark einschränkt. In Baden-Württemberg beim Zweigverein Teck können an einer Wanderung maximal 20 Personen aus verschiedenen Haushalten teilnehmen. Nach der aktuellen bayerischen Corona-Verordnung dürfen sich beim Zweigverein Memmingen bis zehn Personen im öffentlichen Raum treffen, die verschiedenen Haushalten angehören. Auch in Hamburg dürfen sich seit dem 1. Juli 2020 Gruppen von bis zu zehn Personen treffen, auch wenn diese aus mehr als zwei Haushalten kommen. Bislang war dies auf Mitglieder aus zwei Haushalten beschränkt. Freizeitaktivitäten sind also wieder erlaubt, sofern die Abstands- und Kontaktbeschränkungen eingehalten werden. Jeder Teilnehmer an einer Wanderung muss seine Kontaktdaten hinterlassen.

Weitere Informationen zu den Wanderungen bei den jeweils im den Programmheften der Zweigvereine angegebenen Verantwortlichen und aus der Tagespresse.

Altvaterfahrt
Da Busfahrten mit erträglichen Auflagen wieder möglich sind und die Abstands- und Hygienemaßnahmen in der Tschechischen Republik sogar weniger streng sind als in Deutschland, haben wir beschlossen, die Wanderfahrt ins Altvaterland wie geplant vom 12.-19. September durchzuführen. Durch Rücktritte sind einige Plätze frei geworden, so dass sich Interessenten gerne bei der Geschäftsstelle informieren können.

Hoffen wir gemeinsam, dass wir mit Vernunft und Weitsicht die Situation weiter ständig in ein – vielleicht neues – Normal bringen können.

Günther Buck
1. Vorsitzender und Geschäftsführer


Hergertsmühle
Haus Altvater
so erreichen Sie uns, klicken Sie auf den jeweiligen pin für weitere Information....zur Karte...

 

 

Altvaterbaude